Menu Content/Inhalt
Home arrow Home

Benutzer online

Besucher

Heute278
Gestern564
Woche278
Gesamt526412
Aktuelles
Rekord Teilnehmerzahl beim Hallensportfest in Korbach Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Sonntag, 5. Februar 2017

Nach langer Wettkampfpause konnten die Leichtathletik Kinder endlich zeigen, was sie im Wintertraining gelernt hatten. Bei einer Rekord Meldezahl von 226 Kindern und ihren Angehörigen und Betreuern sprang die Korbacher Halle aus allen Nähten. Auch wir Twister konnten einen Rekord von jeweils 2 Mannschaften in jeder Altersgruppe vorweisen. Leider schrumpften die U 10 Kinder dann wegen Krankheit auf nur eine Mannschaft, aber die Ergebnisse konnten sich auch so sehen lassen. In der U 12 waren mit 10 Mannschaften die meisten Teilnehmer am Start. Hier konnte unsere erste Mannschaft mit Hermann Schweizer, Tom Hundertmark, Liam Vuegen, Max Büchsenschütz-Göbeler, Jonas Kuhn, Lutz Dittmann und Leon Pfaff überzeugen. Sie landeten punktgleich mit der LG Diemelsee auf Platz 1. Nele und Jana Rettberg, Kathi Hahn, Johanna Horn, Lias Kilian und Jonas Mertens landeten in dieser Altersklasse auf Platz 7. In der U 10 gingen Julius Löbel, Felix Krummel, Noemi Wilhelmi, Ashley Eggerstorff, Nora Dittmann, Tamika Wernz, Lena Winkler, Anna Lena Friedel und Celina Menzel an den Start. Sie erkämpften sich den 3. Platz. Die U 8 Kinder waren mit 2 Mannschaften auch sehr stark vertreten. Die erste Mannschaft mit Lilly Bark, Jette Marpe, Lenja Rest, Ludwig Henne, Philipp Fischer, und Hannes Kesting belegten einen hervorragenden 2. Platz. Auf Platz 6 landete die 2. U 8 Mannschft mit Benedikt Böhne, Emilia Geh, Jara Köchling, Marla Löbel, Jannis Kuwahl, Ida Henne, Mika Wilhelmi und Lara Löber.
Bilder
 
Lehrgang für die U 12 Kinder Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Mittwoch, 1. Februar 2017

Am 28. Januar kam zum 1. Mal der B Trainer Inhaber Stefan Mertens aus Mengeringhausen zu einer Trainingseinheit für die U 12 Kinder nach Twiste. Stefan, dessen Kinder auch in der Twister Gruppe trainieren, hatte sich eine spaßige, aber intensive Trainingseinheit zu Thema Torschußschulung ausgedacht. Die Kinder waren hoch motiviert. Sie lernten in einem Parcours unterschiedliche Tormöglichkeiten kennen, bei denen viel technische und koordinative Eigenschaften mit eingebaut waren. Es wurde für alle ein besonderes persönliches Erfolgserlebnis, wobei auch die Mädchen ihren Spaß hatten.
 
Martin Mertens 3. bei Nordhessischen Meisterschaften Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Sonntag, 29. Januar 2017
Bei den Nordhessischen Hallen Meisterschften in Bad Soden Allendorf landete Martin Mertens mit 5,63 m im Weitsprung der Klasse U 20 auf dem 3. Platz. 5,33 m reichten Julius Gerke in der Klasse U 16 im Weitsprung zu Platz 8 und 7,85 sec im 60 m Sprint zu Platz 4. Elinour Bracht lief die 60 m in 8,80 sec und verpasste damit knapp den Endlauf. Im Hochsprung überquerte sie die Latte bei 1,30 m.
Am gleichen Wochenende wurden die Hessischen Winterwurf Meisterschaften in Frankfurt ausgetragen. Hier warf Kim Langendorf den Diskus 30, 62 m in der Klasse U 16 und belegte damit den 4. Platz.
Ergebnisse NHM
Ergebnisse HM
 
Sportabzeichen beim TSV 09 Twiste Drucken
Geschrieben von Julia Büchsenschütz-Göbeler   
Mittwoch, 25. Januar 2017


Eine ganze Reihe junger Sportler der Leichtathletikabteilung des TSV 09 Twiste absolvierten erfolgreich die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen. Auch die Trainer Antje Hundertmark, Ramona Mertens und Nina Dittmann errangen das Abzeichen in Gold. Im letzten Training vor den Weihnachtsfeiertagen wurden die Urkunden sowie die Ehrennadeln durch den Vorstand des TSV überreicht. Dieser nutze die Gelegenheit besonders den Trainern für das große Engagement in ihrer Freizeit zu danken.

 
2 Zweite Plätze im Dreisprung bei Hessischen Meisterschaften Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 21. Januar 2017
Martin Mertens Julius Gerke
Bei den Hessischen Meisterschaften der Jugend in Hanau startete Martin Mertens erstmals in der Klasse U 20. Hier konnte er mit einer Weite von 13.00 m überzeugen und belegte damit den 2. Platz. Platz 1 ging mit 13,27 m an Peter Schaffrath von der LG Fulda e. V.
Den gleichen Platz belegte Julius Gerke eine Woche später in Frankfurt. Auch er startete erstmals in der Klasse U 18 und qualifizierte sich mit einer Weite von 12,22 m für die Süddeutschen Meisterschaften am 04. 02. in Frankfurt. Mit dieser Weite lag er nur 32 cm hinter Julius Franzen von der TSG Gießen-Wieseck. Beide, Martin sowie auch Julius, legten bis zum 5. Versuch einen verhältnismäßig schwachen Wettkampf hin und konnten sich aber im letzten Versuch noch einmal steigern und so den 2. Platz sichern.
Ergebnisse Hanau
Ergebnisse Frankfurt
 
Sport mal anders Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 3. Dezember 2016


Am Samstag war der Fußball Verbandsliga Trainer von Willingen, Uwe Schäfer zu einer sportübergreifenden Trainingseinheit bei der Kinder Leichtathletik Abteilung des TSV 09 Twiste. Den Kindern wurde spielerisch vermittelt, das eigene Selbstvertrauen zu stärken und dem natürlichen Drang nach körperlicher Aktivität nachzukommen. Die Kinder erfuhren, dass es im Spiel mit dem Ball um Vertrauen, Technik, Kraft und Mut geht und es nebenbei auch noch viel Spaß macht.

 
Training mit Peter Westermann Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 5. November 2016

Am 05. 11. 2016 kam Peter Westermann aus Kamen, wie in jedem Herbst zu einem Lehrgang nach Twiste. Herr Westermann ist seit diesem Jahr der Präsident des Westfälischen Leichtathletik Verband und fährt auch regelmäßig mit seiner Trainingsgruppe mit uns nach Holland. Dieses Jahr stand Sprint Sprung auf dem Programm und wir konnten wieder eine Menge Anregungen für unsere Sportler mitnehmen. In der ersten Gruppe waren die Sportler über 14 Jahre an der Reihe, in der zweiten Gruppe die U 10 und U 12 Kinder.
Bei diesem jährlich von Hilma und Ulli organisierten Trainingsangebot wurden neue Übungen aus den Bereichen Sprung- und Laufschulung durch Herrn Westermann vermittelt. Bestandteile der Übungsstunde waren nach dem Aufwärmen durch Antje u.a. die Vermittlung von Sprungfertigkeiten mit der Koordinationsleiter, Sprintübungen und Laufschulung mit dem Schwerpunkt der Gegenüberstellung von unterschiedlichen Schrittfrequenzen, Geschwindigkeiten und Bewegungsformen.
Alle Kinder haben mit großem Respekt, konzentriert und aufmerksam die vorgegebenen Übungen durchgeführt. Abgekämpft und mit roten Köpfen haben die Jungs zum Abschluss noch Rugby gespielt. Die Mädchen haben sich auf die Weichmatte zurückgezogen um zum „Cool Down“ noch ein Entspannungsspiel durchzuführen. Herr Westermann war mit dem Ablauf sehr zufrieden und zeigte sich durchaus beeindruckt vom derzeitigen Leistungsstand der Gruppe. Die abschließende Anregung zur Koordination der unterschiedlichen Spielwünsche von Jungen und Mädchen der Gruppe sind Ansporn für die zukünftige Arbeit der Trainer.
Vielen Dank an Herrn Westermann für dieses abwechslungsreiche Training!
Bilder
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 15 - 21 von 473

Fotos

Loading...

Unser Sponsor

Advertisement

Beitrittserklaerung

Text

Twister Leichtathletik Report 2009/2010

Leichtathletikreport 2009/2010
designed by www.madeyourweb.com