Menu Content/Inhalt
Home arrow Home

Benutzer online

Besucher

Heute235
Gestern602
Woche2558
Gesamt602790
Aktuelles
Hans Jürgen Schomburg Deutscher Seniorenmeister Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Freitag, 8. Juli 2016
Foto Görlitz
Mit großen Erwartungen fuhren 2 unserer Senioren zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften nach Leinefelde. Allen voran Hans Jürgen Schomburg aus Wolfhagen. Bei optimalen Wetterbedingungen stimmte alles, was man für einen guten Wettkampf braucht. Hans Jürgen wirft ab diesem Jahr mit dem 1 kg Diskus, mit dem er bestens zurecht kommt. Mit einer Serie, alle über 42 m, hatte er die Konkurrenz in der Altersklasse M 60 schon ab dem Vorkampf fest im Griff. Sein 3. Versuch über hervorragende 46,38 m wurde dann auch die Siegesweite. Herzlichen Glückwunsch.
Der 2. unserer Starter war Hermann Götte aus Bad Arolsen. Er startet in der Altersklasse M 75. Erstaunlich, wie viele Seniorensportler in dieser Klasse noch aktiv und erfolgreich sind. Im Kugelstoßen belegte er mit 11,19 m den 4. Platz. Da alle Teilnehmer über 11 m gestoßen haben, ist diese Leistung hoch anzurechnen. Im Diskuswerfen lief es nicht ganz so gut, da er 4 ungültige Versuche hatte. Mit 28,97 m landete er dann auf Platz 8.
Ergebnisse
 
Kreismehrkampfmeisterschaften in Frankenberg Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Sonntag, 26. Juni 2016

An den Kreismehrkampfmeisterschaften in Frankenberg beteiligten sich lediglich 3 Schülerinnen aus unserem Verein. Allen voran Elinour Bracht aus Rhoden, die mit 1666 Punkten den 4. Platz der Schülerinnen W 13 belegte. Beste Disziplin war der Hochsprung, wo sie persönlicher Bestweite von 1,36 schaffte. 10. in dieser Altersklasse wurde Celina Sophie Hüll mit 1377 Punkten. In der Klasse W 12 wurde Finija Petter mit 1382 Punkten 9.
Ergebnisse
Bilder
 
Kreismeisterschaften Wurf in Twiste Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Freitag, 17. Juni 2016
Bei den Kreismeisterschaften im Kugelstoßen und Diskuswerfen in Twiste gingen erwartungsgemäß viele Schüler an den Start, da dieser Wettkampf auch für den Sparkassen Grand Prix gewertet wurde. Beste Starterin aus unserer Sicht war Kim Langendorf, die die Kugel auf persönliche Bestleistung von 9,71 m stieß und den Diskus auf 28,37 schleuderte. Damit belegte sie in der Klasse W 15 jeweils den ersten Platz. Auch Neu Diskuswerferin Maja Krummel überzeugte im Diskuswurf der Klasse W 12 mit 28,85 m und Platz 1. Im Kugelstoßen reichten 6,58 m zu Platz 4. In der W 13 ging Celina Sophie Hüll in den für sie ungewohnten Disziplinen an den Start. Die Kugel landete bei 3,74 m und der Diskus bei 14,95 m, was beides Platz 6 bedeutete. In der Klasse M 12 starteten Paul Jannis Waikinat und Hans-Georg Schweizer. Paul Jannis stieß die Kugel 7,24 m weit und landete damit auf Platz 1. Für Hans-Georg sprang mit 4,75 m Platz 3 heraus. Im Diskuswurf belegte er mit 19,21 m den 2. Platz.
Bei den Frauen warf Fabienne Peters den Diskus 30,87 m weit und belegte damit hinter Ann Kristin Gohmert aus Willingen. Das Kugelstoßen gewann sie mit 9,71 m.
Auch die Leistungen der Senioren konnten sich sehen lassen. Ältester Senior Hermann Götte war in seiner Altersklasse M75 Alleinunterhalter. Er kam mit der Kugel auf sehr gute 10,74 m und mit dem Diskus auf 28,45 m. In der gleichen Altersklasse startete Ingrid Kuhaupt bei den Frauen und stieß die Kugel 6,19 m weit.
In der Klasse M 65 belegte Fred Weber mit 9.40 m im Kugelstoßen den 1. Platz.
Hans Jürgen Schomburg schaffte in der Klasse M 60 sehr gute 43,05 m im Diskuswurf.

Ergebnisse Kreismeisterschaften
Ergebnisse Hofbrauhaus Arolsen Cup
Bilder
 
Kinderleichtathletik Teamwettbewerb U 12 Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 4. Juni 2016

Zum 2. Mal in Folge organisierte der TSV Korbach die Regionalqualifikation der U 12 Kinder. 11 Mannschaften aus der Region hatten gemeldet. Unsere Sportler konnten unbeschwert in den Wettkampf gehen, da alle Teilnehmer noch im ersten Jahr U 12 sind. Sie sammelten Wettkampferfahrung und wollen im kommenden Jahr groß auftrumpfen. Zur Mannschaft gehörten Hermann Schweizer, Tom Hundertmark, Floreal Rivero Schneider, Johannes Gottmann, Jonas Kuhn, Max Büchsenschütz-Göbeler und als einziges Mädchen Johanna Hofius. Alle zeigten im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihr Können. Auch durch einen starken Regenguß ließen sie sich ihre gute Laune nicht verderben. Am Schluß kam dann ein 7. Platz mit 7 Punkten dabei heraus. Sieger wurde die Mannschaft aus Reinhardwald mit 1 Punkt, 2. die Blauen Blitze aus Korbach mit 2 Punkten und 3. die LG Diemelsee mit 4 Punkten. 
Bilder
 
Kinderleichtathletik in Rosenthal Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Sonntag, 22. Mai 2016

2 unserer Kindermannschaften haben den weiten Weg nach Rosenthal nicht gescheut und nahmen erfolgreich an dem Kinderleichtathletik Wettkampf teil. In einem großen Teilnehmerfeld von 8 Mannschaften gingen unsere U 10 Kinder mit Karsten und Nadine bei strahlendem Sonnenschein an den Start. Nach einem spannenden Wettkampf lagen wir punktgleich mit den blauen Raketen aus Korbach auf Platz 1 mit 1 Punkt. 3 Punkte und damit Platz 3 belegten die blauen Füchse aus Marburg. Ebenso stark war das Teilnehmerfeld bei den U 12 Kindern mit Antje und Ramona. Hier siegten die Blauen Wölfe aus Marburg mit 1 Punkt vor den Blauen Blitzen aus Korbach mit 2 Punkten. Platz 3 ging an die Ederraketen-LG Eder mit 3 Punkten und Platz 4 an unsere Mannschaft mit 4 Punkten. Besonders positiv war die Unterstützung der Eltern, die die Kinder bei allen Wettkämpfen lautstark und emotional anfeuerten.

Die U 10 Mannschaft bestand aus folgenden Kindern:
Lutz Dittmann
Michel Büchsenschütz-Göbeler
Kathi Hahn
Johanna Horn
Frieda Gottmann
Leon Pfaff

Die U 12 Mannschaft bestand aus folgenden Kindern:
Hermann Schweizer
Tom Hundertmark
Johannes Gottmann
Heinrich Gottmann
Max Büchsenschütz-Göbeler
Johanna Hofius
Jonas Kuhn

Bilder

 
Julius Gerke und Paul Jannis Waikinat Nordhessenmeister Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 21. Mai 2016
Julius Gerke Paul Jannis Waikinat
Bei den Nordhessischen Meisterschaften der Jugend U 14 und U 16 konnten sich Julius Gerke und Paul Jannis Waikinat als Nordhessenmeister feiern lassen. Julius gewann in der Altersklasse M 15 sowohl den Weitsprung mit 5,33 m als auch seinen ersten Dreisprungwettkampf mit 10,79 m. Im Hochsprung kam er mit übersprungenen 1,50 m auf Platz 5 und im 100 m Lauf mit 12,47 sec auf Platz 6. Jannis startete in der Klasse M 12 und siegte im 75 m Lauf mit 10,40 sec. Im Weitsprung wurde er mit 4,32 m Zweiter und im Hochsprung mit 1,33 m Dritter. Finja Petter startete in der Klasse W 12 in 3 Disziplinen. Dabei belegte sie im 80 m Hürdenlauf mit 12,40 sec den 11. Platz. Platz 13 wurde es im Hochsprung mit 1,15 m und Platz 19 im Weitsprung mit 3,58 m. Die 13 jährige Elionour Bracht hatte ihr bestes Resultat im 75 m Lauf in 10,41 sec und Platz 4. Platz 12 wurde es im Hochsprung mit 1,20 m und Platz 17 im Weitsprung mit 3,96 m.
Bilder
Ergebnisse  

Bei den alljährlichen Halleschen Werfertagen in Halle/Saale startete Kim Langendorf in der Klasse W 15 im Diskuswerfen und belegte mit 28,12 m den 9. Platz.
 
U 16 und U 14 Schüler punkten in Allendorf/Eder Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Montag, 16. Mai 2016
Die Kreismeisterschaften der U 14 und U 16 Schüler mußten unter sehr schlechten Witterungsbedingungen in Allendorf/Eder durchgeführt werden.
Wind und Kälte machten nicht nur den Sportlern, sondern auch den Betreuern und Kampfrichtern erheblich zu schaffen. Trotzdem gab es noch eine Menge guter Ergebnisse und viele Punkte in der Sparkassen Grand Prix Wertung. In der Klasse M 12 konnte Paul Jannis Waikinat bei 3 Starts 3 Siege einfahren. Die 75 m lief er in 10,74 sec, beim Hochsprung schaffte er 1,29 m und im Weitsprung 4,07 m. In der gleichen Klasse lief Hans Georg Schweizer 12,39 sec über 75 m, im Weitsprung sprang er 3,64 und im Hochsprung übersprang er 1,05 m. Über 1 ersten und 2 zweite Plätze freute sich Lennard Wölker in der Klasse M 14. Sieger wurde er im 100 m Lauf mit 13,70 sec und Zweiter im Weitsprung mit 4,48 m. Sein Debüt über 300 m mußte er in der höheren Klasse laufen und wurde dort mit 47,05 sec 2. Das kleinste Teilnehmerfeld ging bei den 15 jährigen Jungen an den Start. Dort mußte sich Julius Gerke im 100 m Lauf mit 12,88 sec knapp geschlagen geben. Nils Schmidt vom TV Jahn Willingen sprintete 12,51 sec auf dieser Strecke. Dafür hatte Julius in den restlichen 3 Disziplinen die Nase vorn. Den Weitsprung gewann er mit 5,31 m, den Hochsprung mit 1,55 m und die 80 m Hürden mit 13,04 sec. Noah Mennen schaffte in dieser Altersklasse 14,25 sec im 100 m Lauf, im Weitsprung 4,34 m und im Kugelstoßen 7,64 m.
Zahlenmäßig am stärksten waren die W 12 Mädchen vertreten. Hier startete Finja Petter über 75 m und erreichte eine Zeit von 12,15 sec. Die 60 m Hürden überquerte sie in 12,22 sec, im Weitsprung landete bei 3,93 m und im Hochsprung überquerte sie die Latte bei 1,20 m. Elionour Bracht trat bei den W 13 Mädchen an und gewann die 75 m in 10,83 sec ebenso wie das Kugelstoßen mit 7,01 m. Im Weitsprung schaffte sie 3,71 m und im Hochsprung 1,26 m.
Celina Sophie Hüll sprang in der gleichen Altersklasse 1,23 m hoch und lief die Hürden in 12,77 sec, was Platz 2 bedeutete. Der gleiche Platz sprang für sie im 800 m Lauf heraus, für die sie 2:56,17 min benötigte. Im Hochsprung sprang sie über 1,23 m. Ebenfalls ein 2. Platz ging an Kim Zoe Langendorf in der Klasse W 15 im Kugelstoßen. Hier wurden 8,87 m für sie gemessen. Bei den Frauen siegte Fabienne Peters mit 10,80 m im Kugelstoßen. Die 100 m lief sie in 14,24 sec und die 200 m in 29,58 sec.
Bilder
Ergebnisse
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 64 - 70 von 491

Fotos

Loading...

Unser Sponsor

Advertisement

Beitrittserklaerung

Text

Twister Leichtathletik Report 2009/2010

Leichtathletikreport 2009/2010
designed by www.madeyourweb.com