Kinderleichtathletik beim TSV 09 Twiste
Geschrieben von Hilma Hundertmark   


Im Rahmen des Hofbrauhaus Arolsen Cup führte der TSV 09 Twiste seine 2. Veranstaltung in diesem Jahr in der Kinderleichtathletik durch. Besonders stolz auf die mengenmäßig sehr stark angestiegenen U 8 Kinder im TSV Twiste sind ihre Trainerinnen Nina Dittmann und Nadine Eichler. Sie konnten gleich 2 Mannschaften stellen, die gegeneinander antraten. Auf Platz eins kam die Mannschaft 1 mit Nora Dittmann, Michel Büchsenschütz Göbeler, Ashley Eggerstorff, Noemi-Wolke Wilhelmi, Ramiro Dreier, Felix Krummel, Tamika-Mia Wernz und Tomke Eichler. Sie hatten am Ende den ersehnten 1. Ranglistenpunkt erreicht. Platz 2 mit Ranglistenpunkten 2 erzielten Lilly Bark, Jette Marpe, Lenja Rest, Sarina Dreyer, Marla Löbel und Julius Löbel.

Bei der Gruppe U 10 traten die Mannschaften aus Korbach und Twiste an. Die Twister Trainer Antje Hundertmark und Karsten Kuhn hatten ihre Schützlinge gut im Griff und hervorragende Organisationsarbeit geleistet. Sie gewannen mit den Startern Hermann Schweizer, Tom Hundertmark, Jonas Kuhn, Vincent Löbel, Fynn Teniuch, Leni Marpe, Max Büchsenschütz Göbeler, Jonas Mertens, Floreal Rivero- Schneider und Lutz Dittmann. Die Blauen Raketen aus Korbach belegten Platz 2 mit Luzie und Justus Zürker,
Ida Sprenger, Julian Ochner, Sophie Maiburg, Anja Bohnacker, Finja Ludwig und Stanislaw Dvoretski.
Im Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre Kinderleichtathletik kann man sagen, daß es wohl ziemliche Probleme mit der Durchführung und den Wettkampfbestimmungen bei den Organisatoren gab. Langsam, aber sicher haben sich alle an die neuen Formen gewöhnt und es sieht ganz so aus, als ob damit mehr Kinder auf die Sportplätze und zu den Wettkämpfen gewonnen werden können.
weitere Bilder