Hans Jürgen Schomburg mit Nordhessenrekord
Geschrieben von Hilma Hundertmark   

Bei seinem ersten Wettkampf in der Altersklasse M 60 sorgte Hans Jürgen Schomburg gleich für einen Paukenschlag. Er konnte bei einem Winterwurf Wettkampf in Halle/ Saale den Diskus 46,68 m weit schleudern. Es war der erste Wettkampf mit dem 1kg Diskus, bis dahin war für die Altersklasse M 55 noch der 1,5 kg schwere Diskus vorgeschrieben. Mit dieser Weite knackte er den Nordhessen Rekord von Dieter Hartwig vom TSV Frankenberg, der seit 1999 besteht. Da die Saison gerade erst begonnen hat, kann man für dieses Jahr noch einiges von dem Lehrer aus Wolfhagen erwarten.
Auch Kim Langendorf testete in Halle ihre derzeitige Form in der neuen Altersklasse U 15. Mit 27,76 m im Diskuswurf kann sie sich auch in ihrer neuen Altersklasse W 15 sehen lassen.
Bei den Hessischen Meisterschaften der Jugend unter 18 startete Martin Mertens in seiner Paradedisziplin 800 m. Mit einer deutlichen Verbesserung seiner persönlichen Bestzeit auf 2:05,09 min landete er auf Platz 7.
Ergebnisse Halle
Ergebnisse Frankfurt