Fred Weber mit Medaillensatz
Geschrieben von Hilma Hundertmark   

Mit einem ganzen Medaillensatz aus Gold, Silber und Bronce kehrte Fred Weber vom TSV 09 Twiste von den Deutschen Leichtathletik Behindertenmeisterschaften aus dem Berliner Jahn Stadion zurück. Trotz einer Wadenverletzung, die ihn 3 Wochen am intensiven Training hinderte, konnte er im Kugelstoßen der Altersklasse M 65 mit 9,97 m die Goldmedaille gewinnen. Mit dieser Weite war er 1,20 m weiter als der 2. Platzierte Rudolf Schäffler aus Ingolstadt. Im Diskuswurf hat Rudolf Schäffler das Bild gedreht und siegte mit 27,72 m vor Fred, der 24,72 m warf und damit Silber gewann. Die dritte Medaille, diesmal Bronce, holte sich Fred im Speerwurf mit 22,86 m. Herzlichen Glückwunsch zu diesen großen Erfolgen.