2 Zweite Plätze im Dreisprung bei Hessischen Meisterschaften
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Martin Mertens Julius Gerke
Bei den Hessischen Meisterschaften der Jugend in Hanau startete Martin Mertens erstmals in der Klasse U 20. Hier konnte er mit einer Weite von 13.00 m überzeugen und belegte damit den 2. Platz. Platz 1 ging mit 13,27 m an Peter Schaffrath von der LG Fulda e. V.
Den gleichen Platz belegte Julius Gerke eine Woche später in Frankfurt. Auch er startete erstmals in der Klasse U 18 und qualifizierte sich mit einer Weite von 12,22 m für die Süddeutschen Meisterschaften am 04. 02. in Frankfurt. Mit dieser Weite lag er nur 32 cm hinter Julius Franzen von der TSG Gießen-Wieseck. Beide, Martin sowie auch Julius, legten bis zum 5. Versuch einen verhältnismäßig schwachen Wettkampf hin und konnten sich aber im letzten Versuch noch einmal steigern und so den 2. Platz sichern.
Ergebnisse Hanau
Ergebnisse Frankfurt