Kreiscrossmeisterschaften in Sachsenhausen
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Bei den Kreiscrossmeisterschaften in Sachsenhausen waren wir mit einer starken Kindermannschaft vertreten. Jüngster Teilnehmer, Mika Wilhelmi gewann den Lauf der Kinder M 5. In der Klasse M 6 wurde Eric Orth 5. Die 7 jährigen Schülerinnen Jette Marpe, Platz 4, Sarina Dreyer, Platz 5, Lilly Bark Platz 6 und Lenja Rest, Platz 9 konnten auch in der U 8 Mannschaft überzeugen und belegten dort den 1. Platz.
Bei der Altersklasse W 8 landete Lena Marie Winkler auf Platz 4 und Anna Marie Friedel auf Platz 6. Gemeinsam mit Noemi Wolke Wilhelmi, die in der Altersklasse W 10 auf Platz 3 lief, belegten sie in der Mannschaft der U 10 Mädchen den 6. Platz. Bei den M 8 Jungen hatten wir mit Tibor Schweizer, Platz 2, Tomke Eichler, Platz 4 und Felix Krummel, Platz 5 ein starkes Team am Start. Sie belegten mit den Jungen M 9 mit Michel Büchsenschütz-Göbeler, Platz 1 und Ramiro Dreyer Platz 8 in der Mannschaft der M 10 den 2. Platz mit nur einem Punkt hinter Korbach.
Auch die Mädchen der Klasse W 10 liefen ein starkes Rennen. Mit Leni Marpe, Platz 4, Kathi Hahn, Platz 5, Johanna Horn, Platz 9, Nele Rettberg, Platz 14 kamen sie auf Platz 2 in der Mannschaftswertung hinter Frankenberg.
Den Lauf der Jungen M 10 gewann Jonas Kuhn vor Leon Pfaff. Auch Johannes Gottmann lief in der Klasse U 12 ein starkes Rennen und belgte dort den 2. Platz. Liam Vuegen kam in dieser Gruppe auf Platz 10 und Max Büchsenschütz-Göbeler auf Platz 11 vor Hermann Schweizer, Platz 12 und Tom Hundertmark Platz 15. In der Mannschaftswertung belegten sie Platz 2 und Platz 5. Bei den Mädchen in dieser Altersklasse ging lediglich Johanna Hofius an den Start und belegte dort einen hervorragenden 3. Platz.
Bei den U 16 Mädchen lief Celina Sophie Hüll souverän auf Platz 1 und Fabienne Peters war in der Frauenklasse Alleinunterhalter.
Ergebnisse
Bilder