Steven Langendorf mit 3 Bestleistungen
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Beim Feriensportfest in Uslar gingen einige Leichtathleten des TSV 09 Twiste an den Start. Dort konnte Steven Langendorf mit gleich 3 persönlichen Bestleistungen überzeugen. Im Diskuswurf knackte er mit 25,36 m erstmals die 25 m Marke. Sein beste Leistung war das Ballwerfen, wo der Ball genau auf der 45 m Marke landete. Auch die 4,15m im Weitsprung können sich in der Altersklasse M11 sehen lassen. Die 50 m sprintete Steven dann noch in 8:43 sec. Seine Schwester Kim kam sowohl im Kugelstoßen mit 10,76 m als auch im Diskuswurf in der Klasse U 18 mit 30,15 m fast an ihre Bestleistungen heran. Elinour Bracht startete bei den Schülerinnen U 16 im Weitsprung und schaffte dort 4,52 m. Die 100 m lief sie in 14,45 sec und die 300 m in 51,51 sec. Bei den Frauen warf Fabienne Peters den Diskus 29,98 m weit. Jan Bouma startete in der Klasse M 70 im Hochsprung und im Kugelstoßen. In beiden Disziplinen stellte er mit 1,33 m im Hochsprung und 10,05 m im Kugelstoßen persönliche Bestleistungen auf. Ältester Teilnehmer war Hermann Götte. Er stieß in der Altersklasse M 75 die Kugel 10,80 m weit und schleuderte den Diskus 27,49 m.