Uralter Nordhessen Rekord in Twiste geknackt
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Beim ersten Wurf und Sprungmeeting des TSV 09 Twiste konnte Andre Luis von der MT Melsungen den 13 Jahre alten Nordhessen Rekord von Nils Kollmar auslöschen. Mit einer Weite von 14,79 m im Kugelstoßen der Altersklasse M 13 steht nun für den Rekord aus dem Jahre 1974 eine neue Weite. Auch im Diskuswurf findet man Andre ganz vorne. Mit einer Weite von 48,98 m fehlt ihm lediglich 1 m zum neuen Hessenrekord. Herzlichen Glückwunsch!!

In dieser Altersklasse gewann Philipp Grommann vom VFL Bad Arolsen die 75 m in 10,8 sec und Mate Maiwald vom SV Bergheim den Weitsprung mit 4,14 m. Ebenfalls unter der Gruppe U 14, aber erst 12 Jahre alt, kamen Jonas Kuhn und Steven Langendorf beide vom TSV Twiste über 75 m mit 11,4 sec zur gleichen Zeit ins Ziel. Auch im Weitsprung überzeugte Steven mit 4,11 m vor dem ein Jahr jüngeren Jonas, der 4,02 m schaffte. 3. Sieg für Steven: 25,21 m im Diskuswurf vor Vereinskamerad Tom Hundertmark mit 22,17 m. Tom gewann das Kugelstoßen mit 7,37 m.

In der Altersklasse M 14 überzeugte Paul Jannis Waikinat in seinem ersten 100 m Lauf mit 12,8 sec und im Weitsprung mit 4,89 m. Bei den 12 jährigen Mädchen hatte Henrike Wölker vom VfL Bad Arolsen sowohl im 50 m Lauf mit 11,3 sec und im Weitsprung mit 3,68 m die Nase vorn. Dicht auf den Fersen folgte Linda Schober vom TV Bergheim mit 11,4 sec im 75 m Lauf und 3,57 m im Weitsprung. Den Wettkampf der W 13 Mädchen bestimmte Fabia Schendel vom TSV Korbach mit 7,59 m im Kugelstoßen und 20,24 m im Diskuswurf. Das Gleiche gilt für Maja Krummel vom TSV 09 Twiste, die sowohl den Weitsprung mit 4,11 m gewann als auch den Dreisprung mit 9,32 m und das Kugelstoßen mit 8,79 m. In der Klasse W 15 siegte Elinour Bracht über 100 m in 13,4 sec und im Weitsprung mit 4,48 m. Celina Sophie Hüll stellte in dieser Altersklasse 2 persönliche Bestleistungen auf, im Dreisprung 9,05 m und im Weitsprung 4,25 m. Luzie Westmeier vom TSV Korbach warf bei den W 15 Mädchen den Diskus 24,37 m und stieß die Kugel 9,71 m weit.

Bei der weiblichen Jugend U 18 war Isabell Kramer vom TSV Frankenberg im Diskuswurf mit 38,49 m wieder einmal nicht zu schlagen. Kim Langendorf vom TSV Twiste konnte sich im Kugelstoßen auf sehr gute 11,59 m steigern. Im Speerwurf der Klasse U 18 überzeugte Anna Lena Scholz vom PSV Grün Weiß Kassel mit 29,20 m vor Henriette Schweizer vom TSV Korbach mit 27,10 m. Bei den männlichen Jugendlichen überzeugte Julius Gerke vom ausrichtenden Verein mit 3 Siegen: 12,2 sec im 100 m Lauf, 6,01 m im Weitsprung, 35,90 m im Speerwurf und 12,22 und persönlicher Bestleistung im seiner Paradedisziplin Dreisprung. Im Kugelstoßen dominierte Johannes Berg von der MT Melsungen mit 10,21 m ebenso wie im Diskuswurf mit 32,92 m. Bei den Frauen zeigte Ann Kristin Gohmert aus Willingen, dass sie das Diskuswerfen mit 41,65 m hier im Kreis noch immer beherrscht. Das Gleiche gilt für Patrick Kramer vom TV Bergheim mit 52,40 m im Speerwurf und 38,97 m im Diskuswurf.

Ältester Teilnehmer mit 80 Jahren war wieder einmal Hermann Götte vom TSV Twiste, der in allen 3 Disziplinen, in denen er angetreten war, hervorragende Leistungen ablieferte: Kugel 10,68 m, Diskus 29,32 m und Speer 22,00m.

Ergebnisse