U16 Länderkampf in Heuchelheim
Geschrieben von Hilma Hundertmark   


Celina Sophie Hüll beim Dreisprung (Foto: Christian Mertens)

Zu einem Erlebnis der besonderen Art wurde der Ländervergleichskampf der U 16 für Celina Sophie Hüll.
Nachdem sie als Einzige aus unserem Verein eine Einladung vom Hessischen Leichtathletik Verband erhalten hatte, ging es am Freitag Nachmittag mit gemischten Gefühlen nach Heuchelheim. Dort trafen sich die besten Sportler- und Sportlerinnen aus Hessen, Württemberg und Bayern. Zunächst wurden alle Sportler mit gleichen T-Shirts und Trainingsanzügen, nach Ländern und Farben geteilt, eingekleidet. Nach dem Kennenlernen am Abend wurde in einer Sporthalle übernachtet. Am Samstag starteten dann die Wettkämpfe, bei denen aus jedem Bundesland 2 Sportler an jedem Wettkampf teilnehmen und so Punkte für ihr Land sammeln konnten. Begonnen wurde mit einem Einmarsch der Sportler nach Ländern getrennt. Danach wurden die Wettkämpfe durchgeführt.
Celina nahm am Dreisprung teil und belegte mit 9,36 m den 6. Platz. Im Endergebnis gewann Württemberg mit 230 Punkten vor Bayern mit 197 Punkten und Hessen mit 167 Punkten. Nach der darauffolgenden abendlichen Disco traten alle, erschöpft, aber glücklich , am Sonntag die Heimreise an.

Ergebnisse U16-Verbändekampf 2018