Jonas Kuhn überzeugt in Allendorf/Eder
Geschrieben von Hilma Hundertmark   


Jonas Kuhn beim Hochsprung (Foto: privat)

Bei einem Sprung – und Sprintertag in Allendorf / Eder konnte der 11 jährige Jonas Kuhn überzeugen. Trotz strömendem Regen wurde der Hochsprung durchgezogen. Bis 1,25 sprang Jonas in der Gruppe, dann war er auf sich allein angewiesen. Er konnte sich bis auf 1,35 und persönliche Bestleistung steigern. Auch den Weitsprung mit 3,93 m verbuchte er für sich, obwohl die anderen Kinder in seiner Gruppe alle ein Jahr älter waren. Lediglich im Sprint hatte er einen Konkurrenten vor sich.

Ergebnisse