Jasper Menkel Nordhessenmeister im Diskuswurf
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Zwar konnten wir uns über mehrere vordere Plätze bei den Nordhessischen Wurfmeisterschaften in Borken freuen, aber wir nahmen nur einen Titel mit nach hause und der ging an Jasper Menkel aus Landau in der Altersklasse M 14. Dort warf er in seinem ersten großen Wettkampf die Scheibe 26,87 m weit. Im Kugelstoßen landete er mit 9,95 m auf Platz 2. Auch Henning Schaumburg konnte in der Altersklasse M 15 mit 2 Zweiten Plätzen sehr zufrieden sein. Den Diskus warf er 32,10 m und die Kugel landete bei 8,79 m.

In der gleichen Altersklasse bei den Mädchen startete Lena Lahme aus Ehringen im Diskuswurf. Sie schleuderte die Scheibe ebenfalls in ihrem ersten Wettkampf auf 20,85 m und landete damit auf Platz 5.

Bei den 13 jährigen Jungen starteten gleich 3 Schüler aus unserem Verein. Tom Hundertmark, Steven Langendorf und Hermann Schweizer. Tom stieß die Kugel 10,38 m weit, was Platz 2 bedeutete und warf den Diskus mit 28,40 m auf Platz 3. Steven stieß die Kugel 8,47 m weit (Platz 3) , warf den Diskus 28,45 m (Platz 2) und warf den Speer 22,11 m (Platz 4). Hermann stieß die Kugel 8.43 m (Platz 4), warf den Diskus 20,45 m ( Platz 4) und erreichte mit dem Speer die beste Platzierung (24,73 m Platz 2).

Kim Langendorf blieb in der Klasse U 20etwas unter ihrem Leistungsvermögen zurück. Sie warf den Diskus bei 4 Fehlversuchen auf 27,25 m (Platz 3) und stieß die Kugel mit 9,95 m auf Platz 2.

Ergebnisse